lfd. Nr.

Inhalt / Thema

 

 

34

Türkei darf nach 100 Jahren die eigenen Bodenschätz abbauen

- Ein Ziel des 1. Weltkrieges war es, das Osmanische Reich zu zerschlagen.

- Die Engländer und die Franzosen haben bereits 1916 mit dem Sykes-Picot-Abkommen das osmanische Reich aufgeteilt.

- 1923 wurde in Lausanne (Schweiz) durch Kemal Atatürk der türkische Staat gegründet.

- Es wird aber verschwiegen, daß damals der jungen Türkei verboten wurde, 100 Jahre die eigenen Bodenschätze abzubauen.

- Das ist Angelsächsische Politik, langfristig auf Streit und Krieg ausgelegt. Sie legen die Saat und lassen die Kriege durch andere beginnen.

- Diese Sperrfrist läuft 2023 aus.

- Jetzt versteht man wohl auch das Kurdenproblem, und die gegenwärtigen Handlungen der Türkei völlig anders.

- Jetzt wissen wir, warum Erdogan durch die Kanzlerdarstellerin so beschimpft wird.

09.10.2017 Hier:

Siehe auch unten lfd. Nr. 8 und 10

33

Bendigung der Sanktionen gegen Rußland

Anschreiben an alle Abgeordneten des Bundestages und des Landtages

der Wahlkreise Dresden und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

- diese Sanktionen sind völkerrechtswidrig

- sie bedrohen auch die sächsische Wirtschaft

- sie werden im Auftrag der USA von Frau Merkel durchgesetzt

5.10.2017 Hier:

32

Merkel muß weg!

Wer kommt danach?

Haben die Bilderberger schon eine Lösung?

28.08.2017 Hier:

31

Merkels Alternativlosigkeiten

Zufälle oder bewußt herbeigeführte Ereignisse?

Wird Frau Merkel erpreßt?

31.07.2017 Hier:

30

Deutschland und Rußland

eine geschichtliche Verbindung die verpflichtet

- Rjurik(Rurik) der Waräger und der Kiewer Ruß

- Zahlreiche gemeinsame Traditionen die binden und vepflichten

- Können wir Mitteldeutschen unsere Nöte allein regeln? Wer kann uns helfen?

29

Bevölkerungsrückgang und Verdrängung der Deutschen in Reservate

- Die Bevölkerung geht staatlich organisiert zurück

- Man vernichtet ein Volk

- Damit wird Platz und Raum für artfremde Kulturen geschaffen

- Wohin mit den Restdeutschen - ins Reservat

28

Justizverbrechen bahnt sich im Amtsgericht Kamenz (Landkreis Bautzen) an

Es werden vier mutige Bürger vor Gericht gezerrt, die Zivilcourage zeigten.

- Bericht: siehe hier: Solidarität mit Arnsdorf

- Polizeibericht: Hier

27

Abschaffung der BRD durch Änderung des Grundgesetzes

oder die Migranten haben den Staat bereits voll im Griff

- Inegrationsgipfel oder Staatsstreich

- Die Migranten wollen das Grundgesetz okkupieren

- Der Verein : "Zukunft braucht Bildung e.V."

26

Von Breslau bis Schnöggersburg oder

der Wandel der Bundeswehr zu einer Söldnertruppe

• Die Bundeswehr rüstet zum Krieg gegen die Bürger und baut dazu eine künstliche Stadt.

• In Deutschland sind Bürgerkriege geplant.

25

Der Unterschied zwischen den Deutschen im Westen Deutschlands und in Mitteldeutschland

siehe hier:

24

Schrottplatz auf dem Historischen Neumarkt der Kunst- und Kulturstadt Dresden

- Rechtzeitig vor dem Gedenken an die sinnlose Zerstörung der Stadt am 13. Februar 1945 wurde auf dem historischen Neumarkt neben der weltberühmten Frauenkirche ein Schrottplatz eingerichtet.

- Pseudokünstler nennen das "Monument". Das löste tausendfache Proteste bis zu Rücktrittforderungen an den Oberbürgermeister Dirk Hilbert aus. Die Stadt ist heute am 22.2. noch nicht zur Ruhe gekommen.

- Hier die Pressemeldungen (hier anklicken)

- Hunderte Patrioten protestierten am 7.Februar bei der Einweihung des "Bus-Monuments" von Manaf Halbouni durch den Oberbürgermeister. Er wurde gnadenlos ausgepfiffen. Hier anklicken

- Hier ist mein Schreiben an den Oberbürgermeister (anklicken)

23

13. Februar 1945 - Ein Bombenmassaker, dem hunderttausende unschuldige Menschen zum Opfer fielen.

- Eine "Historiker"-Kommission rechnete die Anzahl der Toden auf 25.000 und weniger herunter. Die Sächsiche Zeitung zitiert den Oberbürgemeister Dirk Hilbert mit den folgenden Sätzen:

- „Es gibt immer noch Versuche, die Geschichte umzudeuten und Dresden in einem Opfermythos dastehen zu lassen“

- „Dresden war keine unschuldige Stadt, das wurde wissenschaftlich ausgewertet.“

- Das löste Proteststürme bei den Dresdnern aus, bis dahin, daß er ausgebuht und ausgepfiffen wurde.

- Darauf forderte ich ihn mit einem Schreiben auf, über seinem Rücktritt nachzudenken: siehe hier

22

Der Suwalki-Gap und der 3. Weltkrieg

Die Größten Militärverlegungen seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion erfolgt in die Region Polen/Litauen

Hier:

21

2. Weltkrieg Schuldfrage

- Wer gab den 1. Schuß ab?

- Was war der 1. Schuß?

- Was spielte sich vor dem Beginn ab?

- Wer ist wann und wo einmarschiert?

- Formen der Kriegserklärung und andere Tatsachen

- Der 16-Punkte-Plan und die Stadt Danzig

20

Das Widerstandsrecht nach dem Grundgesetz - aber nur auf dem Papier

Hier:

19

Skandal um die Sachsen Landesbank

- Der Freistaat bürgt für 2,75 Mrd. Euro.

- bereits Schäden in hundertmillionenfacher Höhe beglichen

- keiner wurde bestraft Hier:

18

Befangenheit des Verwaltungsgerichtes in Dresden und des Oberverwaltugnsgerichtes in Bautzen

- Dieses Schreiben wurde zugleich an alle Fraktionen des Sächsischen Landtages gesendet. Eine Antwort blieb bisher aus, ich habe aber wegen meiner GEZ-Klage "Ruhe".

- Die Befangenheit trifft auch auf die anderen Gerichte zu. Aber die des Verwaltungegerichtes ist besonders anrüchig, weil dort gegen den Staat, die Landratsämter und die Kommunen verhandelt wird.

17

Betrachtung von zwei historischen Reden (1943 und 2015)

Hier:

16

Einige Anmerkungen zu den Themen Bevölkerungsrückgang und Zuwanderung

Hier:

15

Bundespräsident Gauck wird am 26. Juni 2016 in Sebnitz ausgebuht

Hier:

14

Anmerkungen zur Integration

Dieser Begriff ist mittlerweile zu einem Modewort verkommen, bei dem sich viele nicht der Mühe unterzuziehen, den Sinn und Inhalt zu hinterfragen. Einfach nachplappern und man erweckt den Eindruck auf dem Laufenden zu ein.

13

Anmerkungen zur Leitkultur

Bei der flutenden Überfremdung ist das ein Balsamtropfen auf des Volkes Seele.

12

Falsche Begiffe oder nicht bestimmt Begriffe führen zu einer falschen Einwanderungspolitik zum Schaden Deutschlands

- Flüchtlinge, Asylbewerber, Asylanten, Asylbegehrer, Migranten, Zuwanderer,

- Einwanderer, Rückführung, Ausweisung, Leitkultur

11

Den Dritten Weltkrieg verhindert

- Ein Attentat in Hannover sollte den 3. Weltkrieg auslösen

- Völliges Versagen des Staates, als Zeichen für seine Auflösung

- Regierung hat wegen den Migrnaten die Sicherheitslage nicht mehr im Griff

10

Einige ausgewählte Anmerkungen bei der Betrachtung

der Kriege in Nahost und einige geopolitischen Umstände

- Putins Schachspiel und seine Rochaden

- Der Vertrag von Moskau am 16. März 1921

- Der Vertrag von Kars am 13. Oktober 1921

- Anlage: Übersicht über Verträge: Hier andrücken

- Anlage: Verstaatlichung der Staatsbank: Hier andrücken

9

Die Bundeswehr nach Syrien zum Kriegseinsatz

- Beschluß des Bundestages vom 4. Dezember 2015 Hier:

- Anlage: Presseübersicht: Hier andrücken

8

Osmanische Reich / Nahost / Vordere Orient

- Nahost - Schuldfrage an Großbritannien, Frankreich und USA

- Nahost - koloniale Altlasten

- Deutschland braucht keine Flüchtlinge aufzunehmen

7

Weitere Strafanträge an Merkel

- Strafanzeige der AfD Hier andrücken

- Weiterer Strafantrag Hier andrücken

6

Merkel Strafantrag

Wegen Verstoßes gegen § 96 Absatz 1 Nr. 1 b des Aufenthaltsgesetzes (Einschleusung von Ausländern)

5

Merkel Strafantrag

Wegen Verdachtes des Verstoßes gegen § 81, Absatz 1 StGB (Hochverrat gegen den Bund)

4

Rechtslage zür Asylfragen und Einwanderung

- Vortag von Prof. Dr. Karl Schachtschneider: Hier:

- Zusammenfassung: Hier

3

Merkel muß zurücktreten

- Meine Rücktrittsforderung an Merkel: Hier

- Zweiter offener Brief am Frau Merkel von Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof

2

Farblehre oder Verpöbelung der Sprache durch die Politiker

- Die Politiker benennen die Parteien gern nach Farben oder nach Ampeln. Das ist eine Form der Verpöbelung der Sprache wie es Georg Orwell in seinem Buch "1984" beschrieben hat. Die Begriffe, also die Farben, geben weder den Inhalt noch den Sinn wieder. Das ist demzufolge eine Form der Manipulation der Massen.

- Die Namen der Parteien in der BRD enthalten Attribute wie zum Beispiel:

Christlich, Sozial, Demokratisch, Sozialistisch, Frei, Grün, National, Republikanisch, Kommunistisch.

- Sind das Formen der Verschleierung?

1

Die Stufen einer Kriegsvorbereitung

- Woran erkennt man, daß ein Krieg vorbereitet wird?

- Diese einzelnen Stufen kann man sehr leicht mit aktuellen Ereiignissen vergleichen.

Mamuntisunio, el photonius - Jalium calaniluitus